Fussballfest Rothrist 2012

Wieder ist ein Jahr vorbei: Am Freitag, 10. August treffen sich in Rothrist die Mannschaften des FC Traktor AZB Strengelbach und die Senioren des FC Rothrist zum traditionellen Freundschaftsmatch. Organisiert wird das Spektakel, wie immer, von Bruno Muntwyler, seines Zeichens Verlagsleiter des Wiggertaler Anzeigers ( http://www.wiggertaler.ch ) und seinen treuen Helfern. Besuche doch mal die Seiten des Arbeitszentrum für Behinderte (AZB) Strengelbach ( http://www.azb.ch ) und der Stiftung 'Borna Rothrist' ( http://www.borna.ch/ ). Viele Firmen unterstützen den Event mit Spenden, Inseraten und Naturalgaben. Der Anlass ist eine sehr familiäre Angelegenheit, auch wenn beide Mannschaften alles für den Sieg geben. Die Ehre in diesem erlauchten Kreis mitarbeiten zu können, begeistert mich und meine Kollegen vom Männer Kochclub jedes Jahr aufs Neue. 

Klicke auf ein Bild um dieses zu vergrössern ...

  2012Fussball-10.jpg (324550 Byte) 2012Fussball-11.jpg (326679 Byte) 2012Fussball-12.jpg (323901 Byte) 2012Fussball-15.jpg (284636 Byte) 2012Fussball-20.jpg (252879 Byte) 2012Fussball-31.jpg (235356 Byte)
  Nach dem Vorstellen der Mannschaften und Singen der Nationalhymne, geht es ans Eingemachte. Von Anfang an übernehmen die Spieler von Traktor AZB die Initiative und heizen den Senioren ein. Zum Schluss gewinnen die "Traktoren" mit 7 zu 5. Man diskutiert bereits, wie das Fussballturnier an der Olympiade in London ausgegangen wäre, wenn man die Jungs vom Traktor AZB Strengelbach statt die Schweizer Nationalmannschaft hätte spielen lassen. 
  2012Fussball-02.jpg (231014 Byte) 2012Fussball-08.jpg (237461 Byte) 2012Fussball-07.jpg (305760 Byte) 2012Fussball-05.jpg (315338 Byte) 2012Fussball-28.jpg (259200 Byte) 2012Fussball-32.jpg (268728 Byte)
  Viele Helfer bedienen die Gäste. Es gibt "Ghackets und Hörnli", etwas typisch Schweizerisches, das alle gerne haben. Markus ist im Service eingeteilt. Selbst die ganz Kleinen freuen sich auf das Essen. "Diesen Berg soll ich essen? Denkt doch mal an meine Figur!" 25 kg Hörnli und 80 kg gehacktes Fleisch wird vertilgt.
  2012Fussball-03.jpg (304561 Byte) 2012Fussball-04.jpg (324833 Byte) 2012Fussball-19.jpg (310621 Byte) 2012Fussball-13.jpg (277460 Byte) 2012Fussball-29.jpg (215577 Byte) 2012Fussball-14.jpg (236721 Byte)
  Während dem Nachtesssen Fussball schauen, was gibt es Schöneres? Und das Wetter macht auch noch mit. Neben Bier und Mineral braucht es auch Kaffee. Die Desserts werden zubereitet. Es gibt Schoggicrème mit Früchten und Rahm. Fabrizia ist heute für das Süsse zuständig.
  2012Fussball-06.jpg (350506 Byte) 2012Fussball-09.jpg (265320 Byte) 2012Fussball-16.jpg (305699 Byte) 2012Fussball-18.jpg (261868 Byte) 2012Fussball-17.jpg (342882 Byte) 2012Fussball-26.jpg (197390 Byte)
  Ein kleiner Fan mit seinem hübschen Babysitter. Überall nur zufriedene Gäste.

 

Bekannt aus dem Fernsehen: Die drei Tenöre. Michele darf natürlich auch nicht fehlen.
  2012Fussball-25.jpg (248472 Byte) 2012Fussball-01.jpg (290602 Byte) 2012Fussball-21.jpg (319914 Byte) 2012Fussball-22.jpg (247093 Byte) 2012Fussball-24.jpg (233342 Byte) 2012Fussball-23.jpg (219586 Byte)
  Bruno ehrt viele freiwillige Helfer von jung bis alt. Da nicht alle gemeinsam auf der Bühne Platz finden, geschieht dies in Etappen. Alle bekommen ein Dankes-Geschenk. André Rötheli spricht zu den Gästen und Helfern. Kurt und Käthy Ott sind diesmal Gäste. Das Alphorn blieb zu Hause. Die Gäste feiern, bis es dunkel wird.